www.spiesserblech.de
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
Events
Keine Termine
Kalender
Dezember 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Spiesserblog
Im Spiesserblog werden tägliche Neuigkeiten von Projekten von uns gepostet.
03.10.2013 13:58:25
Lars

Wie soll ich anfangen. Ihr habt ja das ganze Maleur verfolgt mit dem 16V und dem Farbspiel, was mich dazu gezwungen hat den Golf komplett auseinander zu nehmen. Da war jetzt ca. 2,5 Jahre her. Ich hatte zu jener Zeit den Golf an einen Bekannten weitergegeben, da ich absolut die Schnauze voll von dem Wagen hatte. Er hat mir gar kein Glück gebracht. Ich wußte, dass der Bekannte den Golf mitlerweile neu lackiert hatte und auch ein paar Sachen daran gemacht hatte. Ich fuhr zufällig bei Ihm vorbei und fragte was denn mein alter Golf macht und ob er ihn verkaufen würde. Nach kurzer Preisverhandlung waren wir uns einig und er wechselte noch am gleichen Tag wieder in meinen Besitz. In den 2,5 Jahre hatte der Besitzer gerade mal ca. 2000km gefahren, was nicht wirklich die Welt war.
Zu Hause angekommen gab es erst mal eine gründliche Grundreinigung. Danach sah der Golf dann wie auf den Bildern aus. Im Kofferraum war eine "dicke Anlage" verbaut und in der Mittelkonsole hatte ein Monitor samt Navi Einzug gefunden. Diese Anlage wurde direkt ausgebaut und ein normales Radio nahm dank Benny den Platz im Armaturenbrett ein. Ich habe den Golf dann direkt in die Halle gefahren und er wurde am darauffolgenden Tag erst mal abgemeldet. Hauptsache er ist bis zum Wörtherseetreffen im nächsten Jahr fertig.

Da der Lack nach dem Lackieren kein richtiges Finish bekommen hatte machte ich mich erst mal daran den Golf komplett mittels Schleifpolitur und Lackversiegelung aufzubereiten. Das Ergebnis seht ihr unten. Die rechte Seite ist sozusagen fertig. An den Rest muß ich mich noch dran machen. Ich wollte schon mal sehen was geht. Großartige Kratzer hat der Lack nicht und Dellen sind auch so gut wie keine vorhanden. Also schon mal die richtige Ausgangsbasis damit alles gut wird.

Die abgebildeten Räder von Lenso und der Frontgrill ohne Emblem passen meiner Meinung nach allerdings genauso wie die großen Stoßstange gar nicht zu dem 87er Baujahr so dass ich auch diese Sachen wieder umbauen werde. Die kleinen Stoßstange samt rotem Rand habe ich auch wieder dazubekommen. Das kommt aber alles mit der Zeit übern Winter. Die Chancen stehen gut im Winter ein paar schöne Felgen zu ergattern, die auch eintragungsfähig sind.

Im Moment hat er erst mal einen Ölwechsel bekommen, sowie diverse Kleinigkeiten. Der Spritfilter war zu so dass dieser auch gewechselt wurde, genauso wie der Katalysator. Eine neue Spritpumpe und Vorförderpumpe ist auch bestellt (die alte hatte nicht genug Druck) und die Bremsen hinten inkl. der Scheiben sind auch gerade in Arbeit. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten wie sich die Fortschritte am Golf gestalten. Zur Zeit suche ich noch einen Doppelscheinwerfergrill mit rotem Rand und die vordere rechte Radhausverbreiterung (die ich aber wahrscheinlich vom Andre bekommen werde.


  
 

15.08.2017 11:07:48

Amongst the various accessories, wallets are possibly ralph lauren outlet uk the most irreplaceable, given that they are multipurpose items for michael kors outlet uk storing your daily essentials as well as completing your replica handbags look. However, while choosing the best purse or repliche orologi wallet, there are numerous factors to be kept in mind. One important factor is that the wallet should not only look trendy but also reflect your replica ray ban personality and sense of style.

 
 
Auf den Beitrag antworten
Benutzername:

E-Mail:

  Geben Sie den Text links ein:
 



Anmeldung






Besucher